• Körperliche Materialität : Zur Kritik des Geschlechterkonstruktivismus 

      Stammberger, Birgit (Universität Rostock Rostock, 2017)
      This contribution argues that gender theory is based on constructivist epistemology and thus indebted to a hidden anthropocentrism and predictable schemata. Focusing on feminist materialism, I will show that materiality ...
    • Repräsentation als agentieller Schnitt? 

      Hofer, Kristina Pia (2017)
      Karen Barads Konzept einer semiotisch-materiellen Intra-Aktion scheint mit Fragen nach Bedeutungsbildung in filmischer Repräsentation nur schwer vereinbar. Für Barad selbst privilegiert ein Fokus auf Mediatisierung entkörperte ...
    • Spannungen (aus-)halten 

      Meißner, Hanna (2017)
      Die Debatten des new materialism werfen erkenntnistheoretische und ethische Fragen auf. Von der Annahme ausgehend, dass diese neomaterialistische Kritik anthropozentrischer Prämissen eine wichtige Irritation gesellschaft ...
    • „There is an ‚I’ in LGBT*QI*” : Inter* als kritischer Spiegel für Queer Theory 

      Gregor, Joris Anja (Universität Rostock Rostock, 2017)
      The LGBT*QI*-acronym is used especially in queer theory and practice with all good intentions. In this article, I argue that subsuming Inter* under umbrella terms referring to queer identities necessarily falls short. While ...
    • Von der Romantik imaginärer Verluste 

      Meißner, Hanna (2014)