Recent Submissions

  • Privatisierte Weiblichkeit 

    Seiler, Nina (transcript Bielefeld, 2018)
    Von der kommunistischen Gleichmacherei zur bürgerlichen Sphärentrennung? Nach 1989 wird die Geschlechterordnung in Polen zu einer Gretchenfrage. Die postsozialistische Identitätssuche zwischen Liberalisierung und Konservatismus, ...
  • Geschlecht als Gabe und Aufgabe 

    Krannich, Conrad (Psychosozial-Verlag Gießen, 2016)
  • Kindeswohlgefährdung 

    Günderoth, Miriam (Psychosozial-Verlag Gießen, 2017)
    Im vorliegenden Buch stehen der Kinderschutz und die Prävention von sexualisierter Gewalt in der verbandlichen Jugendarbeit im Fokus. Miriam Günderoth vermittelt Basiswissen für all diejenigen, die in der Jugendarbeit tätig ...
  • Intergeschlechtlichkeit 

    Tillmanns, Manuela (Psychosozial-Verlag Gießen, 2015)
    Menschen, die nicht eindeutig dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zugeordnet werden können, sind gesellschaftlichen Stigmatisierungen und medizinisch-psychologischen Pathologisierungen ausgesetzt. Zentrale Studien ...
  • Sexualität und Familie 

    Linke, Torsten (Psychosozial-Verlag Gießen, 2015)
    Obwohl sexuelle Themen ein wichtiger Bestandteil der sozialpädagogischen Familienberatung und der Kinder- und Jugendhilfe sind, gibt es nur wenige Veröffentlichungen zum Thema. Auch in der konkreten Praxis der Sozialen ...
  • Körperorientierte Ansätze für die Sexuelle Bildung junger Frauen 

    Sparmann, Julia (Psychosozial-Verlag Gießen, 2015)
    Junge Frauen stehen mit ihrem Körpergefühl und sexuellem Erleben im Spannungsfeld individuell biografischer Erfahrungen und gesellschaftlicher Ideale. Sie besitzen in der heutigen Zeit ein ausgeprägtes Körperbewusstsein, ...
  • Sexualität und Autismus 

    Lache, Lena (Psychosozial-Verlag Gießen, 2016)
    Auch Menschen mit Autismus haben sexuelle Bedürfnisse. Aufgrund ihrer spezifischen Wahrnehmung und ihrer abweichenden sozio-kommunikativen Fähigkeit erleben Autist_innen sich und ihre Umwelt jedoch anders als Menschen ohne ...
  • Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität 

    Çetin, Zülfukar; Voß, Heinz-Jürgen (Psychosozial-Verlag Gießen, 2016)
    Vorangetrieben von »Schwulen« selbst wurde seit dem 19. Jahrhundert das Konzept schwuler Identität durchgesetzt. Noch heute gelten »Sichtbarkeit« und »Identität« weithin als Schlüsselbegriffe politischer Kämpfe Homosexueller ...
  • What’s fappening? 

    Rose, Hanna Sophia (Psychosozial-Verlag Gießen, 2017)
    »What’s fappening?«, fragt Hanna Rose – eine Anspielung auf den Neologismus fap, der auf zumeist humoristischen Internet-Plattformen als lautmalerischer Ausdruck für Selbstbefriedigung verbreitet wird. Der Begriff steht ...
  • Rules of the House 

    Lim, Sungyun (University of California Press Oakland, 2019)
    Rules of the House examines the transformation of the Korean family during and after Japanese colonial rule. Through in-depth reading of civil litigation records, the book shows how the Japanese colonial legal system ...
  • 'The truest form of patriotism' 

    Brown, Heloise (Manchester University Press Manchester New York, 2003)
    This fascinating book explores the pervasive influence of pacifism on Victorian feminism. Drawing on previously unused source material, it provides an account of Victorian women who campaigned for peace and the many feminists ...
  • Unearthing Gender 

    Jassal, Smita Tewari (Duke University Press Durham London, 2012)
    Unearthing Gender is a compelling ethnographic analysis of folksongs sung primarily by lower-caste women in north India, in the fields, at weddings, during travels, and in other settings. Smita Tewari Jassal uses these ...
  • After Queer Theory 

    Penney, James (Pluto Press London, 2014)
    After Queer Theory makes the provocative claim that queer theory has run its course, made obsolete by the elaboration of its own logic within capitalism. James Penney argues that far from signalling the end of anti-homophobic ...
  • Aktuelle Herausforderungen der Geschlechterforschung 

    Scholz, Julia; Völker, Susanne; Tuider, Elisabeth (2019)
    Sammelband mit Aufsätzen der ersten gemeinsamen Tagung der deutschen Fachgesellschaft Geschlechterstudien, der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung und der Schweizerischen Gesellschaft für Geschlechterforschung ...
  • „Wir haben ja jetzt auch ein paar Damen bei uns“ 

    Greusing, Inka (Budrich UniPress Opladen Berlin Toronto, 2018)
    Die Ingenieurwissenschaften in Deutschland halten sich als Männerdomäne, obwohl es seit Jahren Bemühungen gibt, das Geschlechterverhältnis in diesen Bereichen auszugleichen. Die Autor_in geht der Frage nach, ob und inwiefern ...
  • Gendersensible Gestaltung des neuen Studiengangs „BWL – Digitale Wirtschaft“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin 

    Brandt, Martina; Ducki, Antje (Budrich UniPress, 2017)
    Die fortschreitende Digitalisierung führt zu einem grundlegenden Wandel der Arbeitswelt. Die damit verbundenen Karrierechancen werden bislang von Frauen nicht in gleichem Maße genutzt wie von Männern. Eine gendersensible ...
  • Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung 

    Sigot, Marion (Barbara Budrich Opladen Berlin Toronto, 2017)
    Die Autorin hat in einem partizipativen Forschungsprojekt mit Frauen mit Lernschwierigkeiten Fragen im Zusammenhang von Fremd- und Selbstbestimmung beforscht und präsentiert hier die Ergebnisse. Durch das aktive Einbeziehen ...
  • Changing Gender Norms in Islam Between Reason and Revelation 

    Bakhshizadeh, Marziyeh (Budrich UniPress Opladen Berlin Toronto, 2018)
    Women‘s movements in Islamic countries have had a long and arduous journey in their quest for the realization of human rights and genuine equality. The author examines whether discriminatory laws against women do in fact ...
  • Zurück in den Alltag 

    Gavez, Silvia; Keller, Samuel; Beck, Trudi (Budrich UniPress Opladen Berlin Toronto, 2017)
    Welchen Herausforderungen sehen sich Mütter nach der Behandlung einer Alkoholabhängigkeit gegenüber? Im Fokus der Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Kooperation mit der Forel Klinik stehen Mütter, ...
  • Weibliche Genitalbeschneidung im Kontext von Migration 

    Ihring, Isabelle (Budrich UniPress Opladen Berlin Toronto, 2015)
    Weibliche Genitalbeschneidung ist ein Phänomen, das aus verschiedenen Perspektiven betrachtet unterschiedliche Reaktionen hervorruft. Wie erleben betroffene Frauen mit somalischer Herkunft die Praktik im Kontext von ...

View more