Recent Submissions

  • Das Drama schafft eine Möglichkeit 

    Kapferer, Elisabeth (, 2017)
    In etlichen seiner Dramen greift Franz Grillparzer Stoffe aus spezifischen kulturgeschichtlichen Kontexten etwa aus mythischen, literarischen wie auch biblischen Überlieferungen auf, die gemeinsam haben, von berühmten, ...
  • Sexuelle Orientierungsmythen 

    Rimml, Mario (, 2017)
    Das klassische Konzept einer sexuellen Orientierung mit seinen stereotypen Kategorien Hetero-, Bi- und Homosexualität ist, beginnend in der Mitte des 19. Jahrhunderts, erstmals in der westlichen Welt aufgetreten und ...
  • Vereinbarkeit von Familienleben und Erwerbsarbeit 

    Waffenschmidt, Brigitte (, 2014)
    Seit 2005 ist eine Frau Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland; seit 2013 amtiert eine Frau sogar als Bundesverteidigungsministerin. Darüber hinaus sind aktuell vier von insgesamt 16 Ministerpräsidenten/-innen ...
  • Self-Regulation and School Achievement in Contexts 

    Weis, Mirjam (, 2015)
    Scholars from multiple disciplines claim that self-regulation is an essential skill and motivation for positive developmental outcomes (e.g., Mischel, 2014; Moffitt et al., 2011; Tangney, Baumeister, & Boone, 2004). More ...
  • Three essays on the production and investment decisions of households living in rural India 

    Gehrke, Esther (, 2016)
    In order to end poverty by 2030, the declared goal of the United Nations, a better understanding is needed which policies help poor households to escape poverty and how to end its inter-generational transmission. Since ...
  • Rechtstransfer im Fokus 

    Schwarzer, Steve (, 2010)
    Im Politikfeld Gleichstellung und Gleichbehandlung von Frauen und Männern begegnen sich bei der Erweiterung Ost zwei nahezu konträre Regulierungsansätze. Die EU-Strategie der Verrechtlichung der Gleichheit von Frauen und ...
  • Erwerbstätig oder Hausfrau? 

    Ochoa Fernández, Esther (, 2012)
    Im Laufe der 70er, 80er und 90er Jahre nahm die Frauenerwerbsbeteiligung in Europa zu bei gleichzeitiger Abnahme der Männerbeschäftigung. Jedoch, und trotz des Politikwandels in Richtung eines „adult worker model“, sind ...
  • The Will to Play 

    Bähne, Katharina (, 2015)
    Die vorliegende Arbeit untersucht Männlichkeitskonzepte in der Frühen Neuzeit, wobei das Hauptaugenmerk auf die dramatische Konstruktion der Figur des Königs gerichtet wird. Anhand von zehn Historiendramen der 1590er wird ...
  • Zwischen Sorgerecht und Unterhaltspflicht 

    Marten, Carina (, 2008)
    Männer als Väter befinden sich in einer inkonsistenten Situation. Zum einen haben soziale Veränderungen zu einer Neu-Definition der männlichen Rolle innerhalb der Familie geführt. Väter werden nicht länger ausschließlich ...
  • Beautiful and Innocent 

    Maser, Verena (, 2015)
    This study examines the relationship between media content, its production, and its reception in Japanese popular culture with the example of the so-called yuri ("lily") genre that centers on representations of intimate ...
  • Konzepte von Geschlecht im Porno-Rap 

    Olk, Miriam (, 2016)
    Die Dissertation ‚Konzepte von Geschlecht im Porno-Rap. Eine korpus- und genderlinguistische Frame-Analyse‘ befasst sich mit sprachlichen Realisierungen, die Konzepte von Geschlecht (‚Mann‘ und ‚Frau‘) in deutschsprachigen ...
  • Sexualisierte Gewalt an Säuglingen und Kleinkindern im Kontext Früher Hilfen 

    Grebenstein, Anne-Kathrin (, 2017)
    Es steht außer Frage, dass Frühe Hilfen einen entscheidenden präventiven Beitrag zum gesunden Aufwachsen und einer gelingenden Entwicklung von Kindern von Geburt an leisten. Jedoch erstaunt es, dass im Kontext Früher Hilfen ...
  • Practicing the law of human dignity 

    Chatzipanagiotou, Matthildi (, 2014)
    The philosophical underpinnings of what may be called the meta-dimension of the law of human dignity trigger a question that surpasses the boundaries of the discipline of law: how could the transcendental as an aspect of ...
  • The Chinese higher education system and the impact of gender 

    Jinsong, Gu; Hua, Jiang (, 2010)
    The focus of the dissertation lies on the situation of males and females in Chinese universities, including the allocation between males and females in different positions and disciplines, as well as an analysis of reasons ...
  • Anonym unter grünem Rasen 

    Helmers, Traute (, 2004)
    Das Ziel der Studie ist es, das komplexe Phänomen sogenannter anonymer Begräbnisse als Erfahrung und als kulturelle Konstruktion lesbar zu machen. Sie geht dabei von zutiefst vergeschlechtlichten familienbezogenen und ...
  • White Cubes, Gendered Cubes 

    John, Jennifer (, 2010)
    Kunstmuseen werden traditionell als selbstbezügliche Räume der Vermittlung inszeniert und vonseiten der kunsthistorischen Forschung als Orte einer scheinbar objektiven Kunstgeschichte konzeptionalisiert. Doch Kunstmuseen ...
  • Patientinnenorientierung im Kontext der soziokulturellen Vielfalt im Krankenhaus 

    Borde, Theda (, 2001)
    Immigrantinnen machen in Frauenkliniken deutscher Großstädte bis zu einem Drittel der Patientinnen aus, jedoch liegen kaum Kenntnisse über ihre Versorgungsbedürfnisse vor. Für eine bedarfsgerechte Ausrichtung der ...
  • Sexualität im Diagramm in Kunst und Wissenschaft seit Magnus Hirschfeld 

    Lüth, Nanna (, 2013)
    Was will die Sexualwissenschaft vom Diagramm? Und was versprechen sich Künstler_innen davon, wenn sie darin Sex und Gender verhandeln? Diagramme dienen häufig dazu, etwas Unsichtbares oder noch-nicht-Fassbares sichtbar zu ...
  • Der Einfluss geschlechtsspezifischen Selbstwissens auf kognitive Prozesse bei Mädchen und Jungen 

    Sanders, Ulrike (, 2010)
    Zahlreiche Studien zeigten, dass Mädchen in der Schule erfolgreicher sind als Jungen. In der vorliegenden Untersuchung wird angenommen, dass unterschiedliche Arten des Selbstwissens dabei eine Rolle spielen. Basierend auf ...
  • The Legalization of Intimacy in Mexico 

    Castillo González, Manuel Alberto (, 2014)
    This dissertation has been submitted in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor iuris (Dr. iur.) at the Faculty of Law, of the Humboldt-Universität zu Berlin in Germany. The main scope of the ...

View more