Show simple item record

dc.rights.licensehttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode.denone
dc.contributor.authorBrückner, Margrit
dc.date.accessioned2019-09-09T12:32:09Z
dc.date.available2019-09-09T12:32:09Z
dc.date.issued2011
dc.identifier.issn1868-7245none
dc.identifier.urihttps://www.genderopen.de/25595/1701
dc.description.abstractDer Beitrag geht Gestaltungsweisen langfristiger Care-Prozesse in privaten Haushalten im Rahmen des Wohlfahrtsregimes nach, um Bedingungen subjektorientierter Care-Praxen in Unterstützungsnetzen zu erfassen. Struktur- und handlungsbezogene Facetten des Doing Care werden anhand einer qualitativen Studie herausgearbeitet und in den Kontext der internationalen feministischen Care- Debatte gestellt. In den erfassten Praxisfeldern psychisch erkrankte, physisch beeinträchtigte und hilfebedürftige alte Menschen werden Bewältigungsmuster der AkteurInnen herausgearbeitet, die sich auf Thematisierungen des Unterstützungsbedarfs – Ortlosigkeit, körperliche Einschränkungen und Verlust von Eigenständigkeit – beziehen. Diese Thematisierungen sind als Dimensionen von Angewiesenheit zu verstehen, die deutlich machen, dass Care Achtsamkeit voraussetzt.none
dc.description.abstractOrganising care in individual care networks based on private support, social services and the welfare state The paper investigates the organisation of long-term care processes in private households in a welfare regime to map the conditions of subject-oriented care in support net- works. In a qualitative analysis structural and task related aspects of providing care are analyzed and interpreted in the context of the international feminist care debate. The paper goes on to describe the patterns of how care givers cope with psychiatrically ill, physically handicapped and dependent elderly people, and how they address issues such as exclusion, physical restrictions and loss of inde- pendence. These issues are dimensions of dependency that stress the importance of awareness in care.
dc.language.isogernone
dc.subjectCarenone
dc.subjectWohlfahrtsstaatnone
dc.subjectSorgearbeitnone
dc.subjectFeminismusnone
dc.subject.ddc303 Gesellschaftliche Prozessenone
dc.titleGestaltung von Care-Prozessen in individuellen Care- Netzen zwischen privaten Unterstützungen, sozialen Dienstleistungen und sozialstaatlicher Versorgungnone
dc.typearticle
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25595/1695
dc.source.pageinfo39–54none
dc.type.versionpublishedVersionnone
dc.source.journalGender : Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaftnone
dc.source.issue3none
dc.source.volume3none
local.typeZeitschriftenartikel
local.data.provenanceDiese Publikation wird zur Verfügung gestellt in Kooperation mit dem Verlag Barbara Budrich.none


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record